afh_servietten-falten
Fasana

Doppelter Tafelspitz

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

1. Legen Sie die Servietten mit der linken Seite ausgebreitet auf den Tisch.

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

2. Falten Sie die obere Kante auf die untere, sodass eine nach unten offene Tasche entsteht.

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

3. Mit einem Finger die beiden Lagen in der Mitte unten gegeneinander fixieren. Dann die rechte untere Ecke der oberen Lage zur linken unteren Ecke ziehen, sodass eine Art «Spitzhut» entsteht.

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

4. Die Serviette flach legen, dass über dem ursprünglichen Rechteck rechts ein Dreieck zum Liegen kommt und auf der linken Seite ebenfalls. Alle Kanten müssen gestreckt sein.

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

5. Nun wird das linke Dreieck auf das rechte geklappt. Dann wird die linke untere Ecke der oberen Lage zur rechten unteren Ecke gezogen, sodass wieder eine Art «Spitzhut» entsteht. Die Kante glattstreichen, damit die Serviette flach liegt.

Servittenfalten Doppelte-tafelspitz

6. Jetzt klappen wir das linke Dreieck auf die drei Dreiecke auf der rechten Seite und stellen unseren doppelten Tafelspitz auf.

x
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und persönlicher zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen. Okay